• Gesamte Community
    • Gesamte Community
    • Foren
    • Blogs
Erweitert

Teilnahmebedingungen der Norton Community

NortonLifeLock stellt seinen Norton Produkt- und Servicekunden die Norton Community als Service zur Verfügung, um ihnen den Austausch von Ideen, Tipps, Informationen und Techniken im Zusammenhang mit unseren Produkten und Services zu ermöglichen. Diese Teilnahmebedingungen werden hier vorgestellt, damit Sie wissen, was von Ihnen erwartet wird und was Sie von anderen Teilnehmern erwarten können, wenn Sie die Boards, Blogs und Foren nutzen, aus denen sich die Norton Community zusammensetzt. Durch Ihre Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, diese Teilnahmebedingungen der Norton Community ("Community-Richtlinien") sowie die Nutzungsbedingungen der Norton Community ("Community-Nutzungsbedingungen") einzuhalten. 

– Bleiben Sie beim Thema –

Zum Nutzen aller sollten Sie stets beim Thema bleiben. Die Boards, Blogs und Foren werden zu dem speziellen Zweck bereitgestellt, Teilnehmern den Austausch von Informationen zu ermöglichen und sich gegenseitig bei der Verwendung von Norton-Produkten und -Services zu helfen. Diskutieren Sie keine persönlichen Angelegenheiten, diffamieren Sie kein Unternehmen oder Produkt/Service, und veröffentlichen Sie generell keine Beiträge, die keinen Zusammenhang mit der Diskussion von Problemen bezüglich Norton-Produkten und -Services haben.

Überprüfen Sie regelmäßig Material, das Sie zuvor veröffentlicht haben, um sicherzustellen, dass diese Informationen weiterhin richtig sind. Dieser Schritt ist erforderlich, selbst wenn das System automatisch alte Beiträge nach Bedarf entfernt, um eine hohe Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit unserer Server zu gewährleisten.

– Bleiben Sie höflich –

Jeder möchte positive Erfahrungen beim Besuch der Norton Community machen und Ihre Meinung ist immer willkommen. Achten Sie also darauf, dass Sie die Erfahrungen anderer Teilnehmer nicht auf irgendeine Weise beeinträchtigen. Das Veröffentlichen von ungesetzlichen, beleidigenden, verleumderischen, obszönen, pornografischen, unanständigen, unzüchtigen, belästigenden, bedrohlichen, schädlichen, die Privatsphäre oder öffentliche Rechte verletzenden, beleidigenden, aufrührerischen, rassistischen, religiösen oder sexuell anstößigen oder anderweitig anstößigen oder schädigenden Inhalten für Dritte in den Norton Community-Boards, -Blogs oder -Foren oder über persönliche Nachrichten ist verboten und kann von unseren Moderatoren entfernt werden.

Denken Sie daran, dass andere Teilnehmer Ihren Gesichtsausdruck nicht sehen und den Tonfall Ihrer Stimme nicht hören können. Kommentare, die als harmlose Scherze gedacht sind, können leicht als scharfe, mutwillige Kritik missverstanden werden. Wir begrüßen offene Debatten/Diskussionen, allerdings sollten diese in einer Atmosphäre des gegenseitigen Respekts stattfinden.

– Schützen Sie Ihre Privatsphäre –

Unsere Globale Datenschutzerklärung gilt auch für die Norton Community. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten, weder Ihre eigenen noch die einer anderen Person oder Entität. Es ist untersagt, Ihre Telefonnummer, Anschrift oder jede andere Art von personenbezogenen Daten zu veröffentlichen. Das gleiche gilt für den Fall, dass Sie von einem Teilnehmer nach persönlichen Informationen wie Kontonummer, Anschrift, Kennwort oder Kreditkartennummer gefragt werden. Geben Sie diese Informationen auf keinen Fall weiter.

– Kein Spam –

Die Norton Community ist nicht für die Förderung von Services, Produkten, Websites oder Organisationen Dritter vorgesehen. Veröffentlichen oder senden Sie keine Links zu Websites von Dritten, wenn diese für diskutierte Themen nicht relevant sind. Veröffentlichen Sie keine Logos von Dritten, und stellen Sie auch keine Inhalte ein, die Werbung, Werbe-E-Mail, Spam, Kettenbriefe oder irgendeine andere Form unberechtigter Werbung darstellen. Diese werden von den Moderatoren entfernt.

– Halten Sie sich an die Gesetze –

Es ist unzulässig, Material zu veröffentlichen, (i) das Patentrechte, Markenrechte, Rechte an Firmengeheimnissen, Urheberrechte oder andere Eigentumsrechte einer dritten Partei verletzt, (ii) das Softwareviren oder anderen Computercode bzw. andere Dateien enthält, die entwickelt wurden, um Software oder Hardware zum Erliegen zu bringen, zu schädigen oder deren Funktionsweise einzuschränken, oder (iii) das nach einem lokalen, bundesstaatlichen, staatlichen oder internationalen Gesetz als gesetzwidrig gilt.

– Seien Sie vorsichtig –

Die meisten Benutzer sind gerne bereit, anderen in den Boards, Blogs und Foren zu helfen. Denken Sie daran, dass deren Ratschläge individuell sind und Sie selbst dafür verantwortlich sind, zu entscheiden, ob Sie diesen folgen. Falls Ihnen ein Rat von einem Teilnehmer nicht richtig erscheint, sollten Sie diesen nicht ausprobieren. Denken Sie auch daran, dass NortonLifeLock keine spezifischen Maßnahmen ergriffen hat, um die von anderen Teilnehmern veröffentlichten Informationen zu überwachen, deren Richtigkeit sicherzustellen bzw. zu bestätigen oder Informationen und Support zu diesen Informationen bereitzustellen.

– Nutzungsrichtlinie für das Personal Messaging-Tool –

Das Personal Message(PM)-Tool steht jedem Teilnehmer zur Verfügung, um andere Teilnehmern oder den Moderator der Norton Community mit einer persönlichen Nachricht zu kontaktieren. Eine über das PM-Tool übermittelte Nachricht ist eine private Korrespondenz zwischen Ihnen und dem Empfänger. Bevor Sie eine persönliche Korrespondenz in einem Board veröffentlichen, müssen Sie die dafür notwendige Genehmigung bei dem anderen Teilnehmer einholen. Das gleiche gilt für E-Mails und alle anderen Kommunikationsmittel.

– NortonLifeLock behält sich das Recht vor, Inhalte zu entfernen und den Zugang von Teilnehmern einzuschränken –

Von den Teilnehmern eingestellte Inhalte werden in der Regel nicht bearbeitet oder überwacht. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, Material zu entfernen, das nach unserem alleinigen Ermessen nicht mit diesen Community-Richtlinien oder den -Bedingungen übereinstimmt oder das anderweitig für die Norton Community unangemessen, schädlich, anstößig oder ungenau ist, sowie den Zugang von Teilnehmern auf die Community einzuschränken, wenn diese Art von Material veröffentlicht wird. NortonLifeLock ist nicht für Versäumnisse oder Verzögerungen beim Entfernen solchen Materialien verantwortlich.

Da die Norton Community kein juristischer Erfüllungsort ist, sind Debatten über Rechtsstreitigkeiten (vergangene, aktuelle oder künftige) nicht statthaft. NortonLifeLock behält sich das Recht vor, derartiges Material zu entfernen und den Zugriff von Teilnehmern auf die Norton Community zu beschränken, wenn diese Art von Material veröffentlicht wird.

Die Moderatoren der Norton Community ergreifen ggf. Maßnahmen, die sie nach eigenem Ermessen als notwendig erachten, um die Einhaltung der Teilnahme- und Community-Bedingungen zu unterstützen. Diese Maßnahmen können die Bearbeitung oder das Löschen von Material sowie den Ausschluss von Teilnehmern umfassen.

– Community-Bedingungen –

Die Teilnahme an der Norton Community unterliegt den Community-Bedingungen. Denken Sie daran, dass Teilnehmer wie Sie das meiste Material in der Norton Community bereitstellen. Solche Inhalte dritter Parteien unterliegen der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Urhebers der Inhalte. NortonLifeLock hat keine Kontrolle über dieses Material Dritter und ist nicht für dieses Material verantwortlich.

Im Falle von Diskrepanzen zwischen den Community-Richtlinien und den Community-Bedingungen haben die Community-Bedingungen Vorrang.